Wo Poesie und Wein eine Verbindung eingehen

Mannheimer Morgen vom 18.10.2012