Ehrenpreis Nummer 14 für die Winzergenossenschaft bei der Badischen Gebietsweinprämierung! Mehr...

Wein des Monats im April:
2017er Schriesheimer Rittersberg
Pinot Noir Rosé Kabinett trocken

Die Grillsaison ist eröffnet!

Wo andernorts die Natur sich nur langsam aus dem langen, kalten Winter winden kann, da blühen in Schriesheim schon die Mandelbäume. Wen wundert es da, dass an den einigen, wenigen wärmeren Tagen, hie und da von Terrassen und aus Gärten, feine Grilldüfte ziehen. Das saftige, krosse Steak direkt vom Rost und der knackige, würzige Salat verlangen einen feinfruchtigen, frischen Wein.

Hierzu bietet sich der 2017er Schriesheimer Rittersberg Pinot Noir Rosé Kabinett trocken an. Er zeigt sich im Glas mit einem schönen Lachsrosé mit violetten Reflexen, im Duft mit Aromen nach Pfirsich, Aprikosen und Stachelbeere und im Geschmack mit einer frischen, fruchtig belebenden Säure.

Aber nicht nur geschmacklich bringt er uns den Frühling auf den Tisch, nein auch durch das Flaschenetikett, entworfen von der Schriesheimer Künstlerin Heide Leciejewski, ist er ein schöner Blickfang.

Analysewerte: 12,5 %vol. A; 8,4 g/l RZ; 6,5 g/l Säure

Zum Online-Bestellservice Jetzt online kaufen und bequem zu Hause in Empfang nehmen!